Vorfreude auf das neue Kindergartenjahr

Voller Vorfreude auf das, was das neue Kindergartenjahr uns wohl bringen mag, starten wir mit viel Elan in den Herbst. Nach den Ferien erstrahlen unsere Kindergartenräume in frischen, neuen Farben, und wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei unserem Bürgermeister, Herrn Preißinger, und dem Gemeinderat dafür bedanken, dass dies genehmigt und veranlasst wurde. In der neuen, freundlichen Atmosphäre macht der Aufenthalt gleich noch mehr Spaß. 


In diesen farbenfrohen Räumlichkeiten konnten wir auch wieder einige neue Kinder empfangen. Wir haben uns ja von zehn Vorschulkindern verabschiedet, denen wir für ihren neuen Lebensabschnitt in der Schule ganz fest die Daumen drücken und auch hier noch einmal viel Spaß wünschen. Es wird bestimmt eine spannende Herausforderung. 

Jetzt steht bei uns alles im Zeichen der Eingewöhnung. Für einige Kinder ist die erste Trennung vom Elternhaus und der Besuch der Kita eine ganz neue Erfahrung. Andere kennen die Kita schon durch ihre älteren Geschwister. Trotzdem müssen sie sich erst einmal an den Ablauf und etliche neue Gesichter gewöhnen. So manchen fällt es dann doch schwer, die Mama loszulassen. Auch die „alten Hasen“ müssen sich nach drei Wochen Ferien erst wieder an den Alltag gewöhnen und bei so manchem ist der Trennungsschmerz wieder groß. Sehr behutsam versuchen wir, allen gerecht zu werden und jedem ganz individuell bei diesem Schritt beizustehen. 

Alle zusammen hoffen wir jetzt auf einen sonnigen Herbst, der uns viele Früchte und bunte Blätter beschert, und den wir mit allen Sinnen genießen und auskosten können. Bald feiern wir ja auch schon das Erntedankfest, und so wollen wir den Kindern bewusst machen, wie reich uns die Natur beschenkt. So steht zum Beispiel in unserem Garten ein Apfelbaum, der von den Kindern bereits belagert wird. Für diese Zwischenmahlzeit lassen sich alle begeistern und auch von zu Hause bringen viele Kinder voller Stolz mit, was sie in ihrem Garten geerntet haben, und teilen es auch gern. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok