Kita Wichtelstübchen im November

Passend zum Thema Herbst und als Anschlussthema zum Erntedankfest wählten wir für unser Laternenfest Laternen mit einem Apfelmotiv bzw. wahlweise mit Birnenmotiv.

Für die Krippenkinder gibt es kleine Hexenhäuschen mit Herbstmotiven, da die für die kleinen Händchen besser zu tragen sind.


Um einmal etwas anderes zu bieten und den neuen Eltern die Möglichkeit zu eröffnen, andere Eltern kennenzulernen, hielten wir es für eine gute Idee, die Laternen dieses Mal von den Eltern anfertigen zu lassen und luden deshalb zu einem Bastelabend in der Kita ein. Wir freuten uns sehr über die Eltern, die der Einladung gefolgt waren. Ganz besonders gefreut haben wir uns über die Väter, die den Weg zu uns fanden. So manch einer befürchtete schon, allein unter lauter Frauen zu sein, aber siehe da, im Endeffekt waren fast so viele Väter wie Mütter da. Die Stimmung war gut und zum krönenden Abschluss gab es noch eine von den Kindern zubereitete Kürbissuppe.

Unser Laternenfest fand dann am 12. November statt. Die Vorschulkinder hatten mit großem Eifer ein Schattenspiel einstudiert, das sie voller Stolz den zahlreichen Besuchern vorführten. Es erzählte die Legende von St Martin und wie man deren Sinn in die heutige Zeit übertragen kann. Nach dem Laternenumzug um den Burgstallring trafen wir uns traditionsgemäß im Garten der Kita, wo mit Glühwein, Kinderpunsch, Wiener Würstchen, Pizzataschen und Lebkuchen für das leibliche Wohl gesorgt war. Das Martinsgebäck wurde, wie jedes Jahr, von der Gemeinde gespendet. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle. Für die Kinder ist gerade das Martinsfest ein Ereignis, an das sie noch lange zurückdenken.

Danach geht es dann auch schon mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Mit den Kindern werden wir weiterhin beobachten, wie die wunderschön gefärbten Blätter von den Bäumen fallen, die Temperaturen immer kühler werden und wie es langsam, aber sicher Winter wird. Mit großem Engagement basteln Eltern und Kinder bereits für unseren Adventsmarkt am 1. Dezember, der immer sehr stimmungsvoll ist. Hier werden am Kindergartenstand wieder selbstgestaltete Weihnachtsartikel und vor allem selbstgebackenen Plätzchen verkauft, die immer sehr begehrt sind. Für uns ist das immer eine schöne Einstimmung auf die Adventszeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok